Spiel-Engine

Die Daten aus dem Laserscanning und der Fotometrie können in Spiel-Engines als generierte Modelle auf attraktive Weise eingesetzt werden. Dadurch entsteht eine interaktive Präsentation, die das gegebene Objekt als 3D-Darstellung zeigt und auf Grundlage vordefinierter Parameter Informationen über dieses Objekt anzeigt. Möglich ist zudem die Erschaffung einer interaktiven Datenbank, die sich durch einfache Bedienung und beliebig konfigurierbares Interface auszeichnet.