Industrie

Das Laserscanning ist ein hervorragendes Werkzeug zur Unterstützung der Bestandsaufnahme vor und nach der Ausführung der kompliziertesten Industrieanlagen. Es erlaubt, in kürzester Zeit mit höchster Genauigkeit ein volles Bild der Installationszüge, Fertigungslinien und des Industriebaus zu erlangen. Produkt des Scannings ist eine Punktewolke (Point Cloud) aus Millionen von Punkten, die die Grundlage für die Erstellung einer neuen oder die Korrektur der bestehenden 2D-Dokumentation darstellt. Auf Grundlage der so erlangten Daten ist die Ausführung vollständiger 3D-CAD-Modelle einer beliebigen Anlage einschließlich ihrer technischen Daten und genauen Abmessungen möglich. Das Scannen erfolgt in der Umgebung CAD, PDMS, BIM.